Wiederbeschaffungswert

Als Wiederbeschaffungswert wird der Wert angesehen, den das Fahrzeug vor Schadenseintritt hatte bzw. der Geschädigte bei einem Gebrauchtwagenhändler inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (bei Privatpersonen) hätte aufwenden müssen.

Beim Wiederbeschaffungswert werden alle wertbildenden Faktoren berücksichtigt sowie die örtliche Marktlage.

zurück zur Übersicht