Abrechnung auf Gutachterbasis

Der Geschädigte muss sein Fahrzeug nach einem Unfall nicht reparieren lassen. Er hat die Möglichkeit, auf der Basis des Gutachtens, seinen Schaden von der gegnerischen Versicherung regulieren zu lassen. Diese Abrechnung nennt man fiktive Abrechnung.

Über die Besonderheiten dieser Form klärt Sie gern ihr Rechtsanwalt auf.

zurück zur Übersicht